radiopradiovsharetoolundohidexoxpxvc1pc2pc3pc4pc5pc6pc7pc8pc9pc0pc1vc2vc3vc4vc5vc6vc7vc8vc9vc0varrowoarrowvbackbackarrowboxpboxvcalculccheckoccheckpccheckvcerclepcerclevcheckocheckpcheckvcloseoclosepclosevquoteemailexpandviewinfolocationovalepovalev paral pinplusopluspplusvprintradioorightangleleftangledownloadspeceyeviewcreditpaymentfacebooktwitterinstagramyoutubecbackarrowoprintoshareowarningeditwrenchpinmaplocalizationchelpcalfullocvalideocclearocdeleteocaddocremoveocinfoodeletetwarningocalemptyocemailocfacebookoctwitterocfacebookpcinstagrampctwitterpcyoutubepgrid3x3twarningppdfthreesixtyarrow-blackarrow-whiteplay-btnfiltersearchextlinksquare

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Zuletzt aktualisiert: 06/12/2020

 

Inhalt

1.     Geltungsbereich und Zweck

2.     Persönliche und nicht-persönliche Informationen

3.     Welche Art von persönlichen Informationen sammeln wir?

4.     Wie verwenden wir Ihre persönlichen Informationen?

5.     Wie geben wir Ihre persönlichen Informationen weiter?

6.     Rechtliche Grundlagen von BRP für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen

7.     Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Informationen auf?

8.     Cookie-Richtlinien

9.     So schützen wir Ihre persönlichen Informationen

10.  Links zu Websites von Drittanbietern

11.  Schutz der Privatsphäre von Kindern

12.  Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

13.  Ihre Rechte über Ihre persönlichen Informationen

 

1.     GELTUNGSBEREICH UND ZWECK

Bombardier Recreational Products Inc., BRP US Inc. und BRP European Distribution SA. (zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, „BRP“, „wir“, „uns“) sind weltweit führend im weltweiten Markt für Motorsportfahrzeuge und Antriebssysteme.

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und unterstützen eine allgemeine Politik der Offenheit darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten (wie unten definiert) sammeln, verwenden und offenlegen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, einschließlich der von BRP über Sie gesammelten persönlichen Daten. Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie über die Praktiken von BRP in Bezug auf die Erfassung, Nutzung und Offenlegung von persönlichen Daten zu informieren, die durch den Zugriff auf oder die Nutzung unserer Websites oder Dienstleistungen und Produkte bereitgestellt oder anderweitig von uns erfasst werden können.

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt auch, wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie eine Frage zu Ihren von BRP möglicherweise gesammelten persönlichen Daten haben, diese ändern oder löschen möchten. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich die Zeit zu nehmen, diese Datenschutzerklärung zu lesen und sie für eine spätere Bezugnahme aufzubewahren.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, kann Ihnen das kalifornische Recht zusätzliche Rechte hinsichtlich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns einräumen. Um mehr über Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien zu erfahren, konsultieren Sie unseren Datenschutzhinweis für Einwohner Kaliforniens (nur in Englisch).

 

2.     PERSÖNLICHE UND NICHT-PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung

(a)   bedeutet „Persönliche Informationen“ Informationen über eine identifizierbare Person; und

(b)   „Nicht-persönliche Informationen" bedeutet Informationen, die nicht dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren (z. B. aggregierte statistische Daten).

Nicht-persönliche Informationen stellen keine persönlichen Informationen dar, und jede Erfassung oder Verarbeitung nicht-persönlicher Daten unterliegt nicht den in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehenen Erfassungs-, Nutzungs- oder Offenlegungspraktiken. Alle in dieser Datenschutzrichtlinie gemachten Angaben zu nicht-persönlichen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken.

 

3.     WELCHE ART VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Uns von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

Wir erfassen Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Kommunikationssprache, Telefonnummer, Adresse und E-Mail-Adresse, wenn Sie mehr über BRP Produkte und Dienstleistungen erfahren möchten, wenn Sie Eigentümer eines BRP Produktes werden oder wenn Sie sich an unsere Kundendienstgruppe wenden, um Unterstützung für Ihre BRP Produkte oder für den Kundendienst zu erhalten.

Automatisch gesammelte Informationen

Wir sammeln automatisch Informationen über Sie, z. B. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, wenn Sie unsere Websites oder die Websites unserer Händler oder Vertriebspartner nutzen. Wir können beispielsweise Informationen über die Art des Geräts, das Sie für den Zugriff auf unsere Websites verwenden, das Betriebssystem und die Version, Ihre IP-Adresse, Ihren allgemeinen geografischen Standort, wie durch Ihre IP-Adresse angegeben, Ihren Browsertyp, die Webseiten, die Sie auf unseren oder den Websites unserer Händler oder Distributoren betrachten, und ob und wie Sie mit den auf solchen Websites verfügbaren Inhalten interagieren, erfassen.

Aus anderen Quellen gesammelte Informationen

Möglicherweise erhalten wir Informationen über Sie wie z. B. demografische Daten aus anderen Quellen, einschließlich Dritter, wie z. B. Händler und Partner, mit denen wir Dienstleistungen anbieten oder gemeinsame Marketingaktivitäten durchführen. Möglicherweise erhalten wir auch Informationen über Sie von Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter, wenn Sie beispielsweise auf diesen Plattformen mit uns interagieren. Wir schützen von Dritten erhaltene Daten gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken und wenden auch alle zusätzlichen Einschränkungen an, die von der Quelle der Daten auferlegt werden.

Aus Ihren Interaktionen mit BRP gesammelte Informationen

Wir haben verschiedene Gelegenheiten hervorgehoben, bei denen BRP möglicherweise persönliche Informationen von Kunden sammeln könnte. Die Interaktionen von Kunden mit BRP sind in die folgenden Segmente unterteilt:

Über BRP lernen

Während Sie Informationen über BRP sammeln, können Sie virtuell oder physisch eine Website besuchen, unsere Website durchsuchen, unsere internen Vertriebsmitarbeiter anrufen, ein BRP-eigenes Geschäft besuchen, das BRP-Newsletter abonnieren, an von BRP gesponserten Wettbewerben und Gewinnspielen teilnehmen oder an von BRP gesponserten Veranstaltungen teilnehmen. Um mehr über Produkte von BRP zu erfahren, können Sie während dieser Interaktionen freiwillig persönliche Informationen wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir auch online über Cookies oder ähnliche Technologien Informationen über Sie sammeln. Vorbehaltlich unserer Verpflichtungen gemäß den geltenden Anti-Spam-Gesetzen verwenden wir diese Informationen, um Neuigkeiten über Veranstaltungen und über die von BRP angebotenen Produkte zu verbreiten. Darüber hinaus helfen uns IP-Adressen dabei, geographische Informationen über die Besucher unserer Websites besser zu verstehen, sodass wir unsere Websites für alle verbessern können. 

Es ist unser legitimes Interesse, Ihre persönlichen Informationen für diese Zwecke zu verarbeiten.

BRP-Produkte kaufen

Wenn Sie sich für den Kauf eines BRP-Produktes entscheiden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, direkt bei uns über unsere Webseiten oder bei einem BRP-Händler zu kaufen. Wenn Sie bei uns einkaufen, werden Sie gebeten, Informationen anzugeben, damit wir Ihren Kauf abschließen können. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Transaktion abzuschließen, mit Ihnen über Ihren Kauf zu sprechen, Ihnen bei Lieferproblemen zu helfen, Rücksendungen abzuwickeln, Kundendienst anzubieten und andere Fragen im Zusammenhang mit Ihrem Kauf von BRP-Produkten zu klären.

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen zu diesem Zweck ist für die Erfüllung der Vereinbarung notwendig, die wir mit Ihnen geschlossen haben.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen speichern. Wir verwenden Zahlungsinformationen nur in Verbindung mit dem Kauf von BRP-Produkten.

BRP-Produkte registrieren

Als Teil der Registrierung Ihres BRP-Produktes zu Eigentums-, Sicherheitsrückruf- und Garantiezwecken erfasst BRP Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Sie müssen diese Informationen angeben, um Ihr BRP-Produkt zu registrieren. Wir sammeln diese Informationen, um das Eigentum an einzelnen BRP-Produkten festzustellen, Sicherheitsrückrufe durchzuführen und Ihnen Garantie- und Kundendienstservice anzubieten.

Es ist unser legitimes Interesse und für Sie im Hinblick auf Sicherheitsrückrufe von vitalem Interesse, Ihre persönlichen Informationen für diese Zwecke zu verarbeiten.

Hilfe von BRP erhalten

Von Zeit zu Zeit kann es sein, dass Sie sich an unsere Kundendienstgruppe wenden, um Unterstützung für Ihre BRP-Produkte zu erhalten. Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, sammeln wir möglicherweise bestimmte Daten von Ihnen oder Ihren BRP Produkten. Wir sammeln diese Informationen, um Ihnen den besten und effizientesten Kundensupport zu bieten.

Es ist unser legitimes Interesse, Ihre persönlichen Informationen für diese Zwecke zu verarbeiten.

 

4.     WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

BRP verwendet die gesammelten Daten, um Ihnen Informationen über die von uns angebotenen BRP-Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wozu auch die Verwendung der Daten zur Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen gehört. Wir verwenden die Daten auch, um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. um Sie über Ihr Konto, neue verfügbare BRP-Produkte oder Dienstleistungen, Sicherheit und andere Arten von Aktualisierungen zu informieren. BRP verwendet die Daten für die folgenden Zwecke:

Kundensupport

Wir verwenden die Daten, um auf Kundenanfragen zu antworten, Produktprobleme zu diagnostizieren, BRP-Produkte von Kunden zu reparieren und andere Kundenbetreuungs- und Supportleistungen zu erbringen.

Sicherheit, Schutz und Streitbeilegung

Wir verwenden Daten zum Schutz Ihrer Sicherheit, zur Aufdeckung und Verhinderung von Diebstahl, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

Kommunikation, Personalisierung, Marketing und Werbung

Wir verwenden die von uns gesammelten Daten, um unsere Kommunikation mit Ihnen abzuwickeln und zu personalisieren. Vorbehaltlich unserer Verpflichtungen gemäß den geltenden Anti-Spam-Gesetzen können wir Sie beispielsweise per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationsmittel kontaktieren, um Sie über neue BRP-Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, um Ihnen einen persönlichen Service zu bieten, um Sie über ein Supportproblem auf dem Laufenden zu halten oder um Sie zur Teilnahme an einer Umfrage einzuladen.

 

Vertrieb und Kundendienst

Unser Vertriebs- und Kundendienst verwendet Ihre Daten, um Ihren Verkauf zu bearbeiten und Ihr BRP-Produkt zu konfigurieren und zu warten. Wir erhalten Ihre Kontaktinformationen, Fahrzeuginformationen und Konfigurationsdetails sowie Verkaufs- und Serviceinformationen, wenn Sie ein Fahrzeug von oder durch unsere Fahrzeugverkaufs- und Kundendienststellen als Teil des Verkaufs oder der Dienstleistung kaufen, warten oder reparieren, und wir verwenden sie, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen und Sie über Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Fahrzeug zu informieren. Auf diese Informationen kann BRP zugreifen, um technische oder andere Probleme im Zusammenhang mit der Erbringung dieser Dienstleistungen zu beheben, um die Produktqualität kontinuierlich zu verbessern, um Informationen unter bestimmten Umständen, z. B. im Zusammenhang mit Garantieansprüchen, abzugleichen oder um zu überprüfen, ob Rückrufaktionen ordnungsgemäß durchgeführt wurden.

Anstellung und Anwerbung

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, erfassen und verarbeiten wir Ihre persönlichen Informationen zu anstellungsbezogenen Zwecken, um Ihre Bewerbung zu verwalten, um festzustellen, ob Ihre Bewerbung der Rolle entspricht, für die Sie sich beworben haben, um mit Ihnen über Ihre Bewerbung oder Einstellung über den Rahmen Ihrer ursprünglichen Bewerbung hinaus zu kommunizieren und um besser zu verstehen, wer sich auf BRP-Stellen bewirbt und wie man Bewerber für offene BRP-Stellen besser gewinnen kann.

Nicht-persönliche Informationen

Wir verwenden auch nicht-persönliche Informationen. So können wir zum Beispiel: 

(a)   aggregierte und/oder anonymisierte Informationen sammeln und analysieren, um statistische Daten für Forschungszwecke zu erstellen und unsere BRP-Produkte und -Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern, einschließlich der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung unserer BRP-Produkte und -Dienstleistungen, der Entwicklung und Einführung neuer Funktionen oder Fähigkeiten;

(b)   Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Ihnen die für Sie relevanteste BRP-Werbung zu bieten. Mit Hilfe von Cookies und gesammelten Daten können wir Zielgruppen erstellen, die Listen von Nutzern enthalten, und diese an autorisierte Dritte weitergeben, um Personen zu erreichen, die ein ähnliches Interesse haben könnten wie diejenigen, die mit den BRP-Websites interagiert haben; und

(c)   wir können aggregierte Analysen und Geschäftsanalysen entwickeln, die es uns ermöglichen, zu operieren, zu schützen, fundierte Entscheidungen zu treffen und über die Leistung unseres Unternehmens zu berichten.

 

5.     WIE GEBEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN WEITER?

Von BRP gesammelte persönliche Informationen können an eine begrenzte Anzahl von Drittparteien weitergegeben werden. In diesem Fall werden Ihre persönlichen Informationen diesen Vertretern oder Auftragnehmern mitgeteilt, jedoch nur zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen im Namen und auf Anweisung von BRP und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Die Informationen werden auf sichere Art und Weise unter Verwendung eines einheitlichen Sicherheitsprotokolls zwischen BRP und den Drittparteien ausgetauscht. Wenn BRP Informationen an andere Parteien weitergibt, stellen wir sicher, dass diese Ihre persönlichen Informationen nur für die Zwecke verwenden, für die sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung gestellt wurden.

Drittparteien, an die wir Informationen weitergeben, sind: 

·         BRP-Tochtergesellschaften und -Niederlassungen;

·         Ausgewählte Marketingagenturen, einschließlich Callcenter, die im Namen von BRP Marketingkampagnen durchführen;

·         BRP-Vertragshändler und -Vertriebspartner;

·         Druckereien;

·         Personalvermittlungsagenturen (allein in Bezug auf Daten, die im Zusammenhang mit der Anwerbung gesammelt wurden); und

·         Jede Drittpartei, die von uns oder von Ihnen autorisiert wurde, persönliche Informationen für die in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehenen Zwecke zu verarbeiten.

BRP kann persönliche Informationen auch im Falle eines vorgeschlagenen oder tatsächlichen Kaufs, Verkaufs (einschließlich einer Liquidation, Veräußerung, Zwangsvollstreckung oder Wiederinbesitznahme), Leasings, Fusion, Verschmelzung, Joint Venture, strategischen Partnerschaft oder jeder anderen Art von Erwerb, Veräußerung, Übertragung, Abtretung oder Finanzierung der Gesamtheit oder eines Teils von BRP oder eines Teils des Unternehmens oder der Vermögenswerte oder Aktien von BRP oder einer Abteilung davon an Dritte weitergeben und/oder übertragen, damit Sie weiterhin die gleichen Produkte und Dienstleistungen von der dritten Partei erhalten.

Wir können auch nicht-persönliche Informationen unter einer Reihe von Umständen offenlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die oben genannten Umstände.

 

6.     RECHTLICHE GRUNDLAGEN VON BRP FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

BRP verwendet Ihre oben beschriebenen persönlichen Informationen so, wie es die verschiedenen Datenschutzgesetze in den Ländern, in denen wir tätig sind, erlauben. In diesem Sinne hält sich BRP, soweit es die geltenden Datenschutzgesetze zulassen, an die folgenden Grundsätze:

·         BRP hat Ihre Zustimmung erhalten;

·         Ist für die Erfüllung eines Vertrages notwendig;

·         BRP ist gesetzlich verpflichtet, Ihre persönlichen Informationen zu verarbeiten;

·         Es besteht ein vitales Interesse für eine betroffene Person;

·         Es wird eine Aufgabe im öffentlichen Interesse ausgeführt; und

·         Es besteht ein legitimes Interesse von BRP an der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen, es sei denn, dieses Interesse wird durch Ihre Grundrechte und -freiheiten überlagert. 

BRP behält sich das Recht vor, persönliche Informationen an Dritte weiterzugeben, wenn ein Gesetz, eine Verordnung, ein Durchsuchungsbefehl, eine Vorladung oder ein Gerichtsbeschluss dies erfordert oder uns dazu ermächtigt.

 

7.     WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN AUF?

Ihre persönlichen Informationen werden nur so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck, für den wir sie erhalten haben, erforderlich ist, sowie für alle anderen zulässigen Hilfszwecke. Wenn Informationen für mehr als einen Zweck benötigt werden, werden wir sie bis zum Enddatum des Zwecks mit der längsten Frist aufbewahren; wir werden jedoch jegliche Verwendung von Informationen für Zwecke mit früheren Endfristen einstellen, sobald diese Fristen erreicht sind.

Ihre persönlichen Informationen werden sicher aufbewahrt und der Zugriff ist streng auf diejenigen Personen beschränkt, die sie für den entsprechenden Zweck verwenden müssen.

Unsere Aufbewahrungsfristen richten sich nach den geschäftlichen Erfordernissen, und persönliche Informationen, die nicht mehr benötigt werden, werden entweder irreversibel anonymisiert oder sicher vernichtet.

 

 

8.     COOKIE-RICHTLINIEN

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer abgelegt wird, wenn Sie eine Website besuchen. Sie werden in der Regel erstellt, wenn eine neue Webseite geladen wird.

Cookies speichern nicht-persönliche Informationen auf Ihrem Computer, um Ihre Website-Erfahrung zu verwalten, wie z. B. den Typ Ihres Webbrowsers. Sie sind so konzipiert, dass sie eine kleine Menge an Daten enthalten, die für einen bestimmten Benutzer und eine bestimmte Website spezifisch sind, damit die gelieferten Webseiten auf einen bestimmten Benutzer zugeschnitten werden können, oder dass einige Seiten ein Skript enthalten, das die Daten im Cookie berücksichtigt und so Informationen von einem Besuch der Website (oder einer damit verbundenen Website) zum nächsten Besuch mitnehmen kann. Cookies speichern auch Präferenzinformationen, um Ihre Website-Erfahrung anzupassen. Die meisten Webbrowser erlauben es Ihnen, Cookies über ihre Einstellungen zu steuern.

Wir verwenden Cookies, um die Websites und E-Mail-Programme von BRP zu verwalten.

Auf den Websites von BRP verwendete Cookies und andere Nachverfolgungstechnologien

Unbedingt notwendige Cookies

Immer aktiv – Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig. Sie reagieren auf Aktionen, die Sie ausführen: Anmeldungen, Sprachwahl, Browsereinstellungen und Autofill-Formulare. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie einen Hinweis erhalten, wenn diese Cookies verwendet werden, oder dass Cookies blockiert werden. Beachten Sie jedoch, dass einige Teile der Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie diese Cookies blockieren.

Facebook-Pixel

BRP und Facebook nutzen diese Cookies, um das Werbepublikum von Facebook zu erfassen, aufzubauen und zu verbessern. Dies geschieht, indem Ihr Browser und Gerät eindeutig identifiziert werden und so sichergestellt wird, das BRP seine Facebook-Werbekampagnen Nutzern anzeigt, die an einer solchen Werbung interessiert sind. Dazu wird analysiert, auf welche Inhalte ein Nutzer zugreift.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden von BRP und Dritten verwendet, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen, Ihnen relevante Mitteilungen anzuzeigen und die Leistung der Werbung zu verstehen. Sie dienen dazu, Informationen wie z. B. Browser- und Gerätekennungen, die Anzahl der einzelnen Besucher, die Anzahl der Klicks auf Anzeigen sowie die zuletzt geladenen Seiten zu verfolgen. Sie werden auch benutzt, um Verbraucherprofile zu erstellen, darunter Anzeigen von Werbung auf der Grundlage von Produkten, die angesehen wurden oder von Aktionen, die auf Websites von BRP ausgeführt wurden. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, verhindern Sie damit das Einspielen gezielter Werbeaktionen über verschiedene Websites hinweg.

Retargeting-/verhaltensbezogene/statistische Cookies

Diese Cookies werden von BRP und Dritten benutzt, um Zielgruppen zu erstellen, die Listen von Nutzern enthalten, die auf eine bestimmte Weise mit Websites von BRP interagiert haben. Diese Cookies enthalten weder Identifikatoren noch irgendwelche personenbezogenen Daten.

Ihre Cookie-Einstellungen

Sie können jederzeit einige oder alle Cookies in den erweiterten Einstellungen Ihres Browser vollständig deaktivieren. Weitere Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter https://cookies.insites.com/disable-cookies/

Zählpixel

Zählpixel (auch als Web Beacons, Web Bugs oder Pixel-Tags bekannt) sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung, die in ihrer Funktion den Cookies ähneln. Im Gegensatz zu Cookies werden Zählpixel jedoch unsichtbar auf Webseiten eingebettet und nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert.  Diese „Bilder“ werden automatisch in Ihren Browser/Gerät geladen, wenn Sie unsere Website besuchen oder eine E-Mail-Nachricht von uns im HTML-Format öffnen und uns so mitteilen, ob eine bestimmte Seite besucht oder eine E-Mail-Nachricht geöffnet wurde. Zählpixel ermöglichen es uns, einfache Benutzeraktionen im Zusammenhang mit unseren Websites und den von uns erhaltenen E-Mail-Nachrichten aufzuzeichnen, um die Nutzung und Effektivität unserer Website und unserer Kommunikation zu ermitteln. Wir könnten Zählpixel verwenden, um die Aktivitäten unserer Besucher zu verfolgen, uns bei der Verwaltung der Inhalte zu unterstützen und Statistiken über die Nutzung zu erstellen. Wir und unsere Drittanbieter könnten auch Zählpixel in HTML-E-Mails an unsere Kunden verwenden, damit wir die Antwortraten von E-Mails verfolgen, feststellen können, wann unsere E-Mails angesehen werden und ob unsere E-Mails weitergeleitet werden. Diese können entweder durch die Verwendung einer Drittanbieteranwendung wie Ghostery (https://www.ghostery.com) blockiert werden. Bei E-Mails können Sie Ihre Einstellungen so ändern, dass das Herunterladen von Bildern verhindert wird (sofern Ihr E-Mail-Client diese Funktionalität unterstützt).

Analysen von Drittanbietern.

Wir verwenden automatisierte Geräte und Anwendungen wie Google Analytics (https://support.google.com/analytics/answer/6004245) (hier lehnen Sie diese Option ab:(https://tools.google.com/dlpage/gaoptout).

Wir nutzen auch Dienste, mit denen wir die Bedürfnisse unserer Benutzer besser verstehen und unsere Plattform und die Erfahrung der Nutzer optimieren können. Diese Dienste verwenden Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln (indem sie verfolgen, wie viel Zeit die Benutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links die Benutzer angeklickt haben, was den Benutzern gefällt oder nicht) und über ihre Geräte (insbesondere die IP-Adresse des Geräts (die nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert wird), die Bildschirmgröße des Geräts, den Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, den geografischen Standort (nur Land), die bevorzugte Sprache, die auf unserer Website angezeigt wird. Diese Informationen werden in einem pseudonymisierten Benutzerprofil gespeichert und nicht dazu verwendet, einzelne Benutzer zu identifizieren oder diese Daten mit weiteren Daten eines einzelnen Benutzers zu vergleichen.

 

9.     SO SCHÜTZEN WIRD IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

BRP unternimmt wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen erfassten persönlichen Informationen vor Verlust und unbefugtem Zugriff geschützt sind. Dieser Schutz gilt in Bezug auf Informationen, die sowohl in elektronischer als auch in Papierform gespeichert/gelagert sind. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen ist auf Personen beschränkt, die ein geschäftliches Bedürfnis haben, das mit dem Grund, warum die Informationen zur Verfügung gestellt wurden, übereinstimmt. Darüber hinaus setzt BRP allgemein anerkannte Informationssicherheitstechniken wie Firewalls und Zugangskontrollverfahren ein, um persönliche Informationen vor Verlust und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Wenn wir Dienstleistungsanbieter in Anspruch nehmen, die Zugang zu Ihren persönlichen Informationen haben könnten, verlangen wir, dass diese über Datenschutz- und Sicherheitsstandards verfügen, die mit unseren vergleichbar sind. Wir verwenden Verträge und andere Maßnahmen mit unseren Dienstleistungsanbietern, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen zu wahren und zu verhindern, dass sie für andere Zwecke verwendet werden.

Internationale Übermittlungen persönlicher Daten

Bei der Weitergabe von Daten an Dritte in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie können Ihre persönlichen Informationen in Länder übermittelt werden, in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise einen niedrigeren Schutzstandard für Ihre persönlichen Informationen vorsehen als in der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnsitzes, einschließlich der Vereinigten Staaten. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Informationen und haben angemessene Mechanismen eingerichtet, um sie bei der internationalen Übermittlung zu schützen. Wir übermitteln Ihre persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und treffen geeignete Sicherheitsvorkehrungen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen angemessen geschützt sind. Bitte beachten Sie, dass Ihre persönlichen Informationen, wenn sie aus Ihrem Wohnsitzland übermittelt werden, den Gesetzen des Empfängerlandes unterliegen.

Bei personenbezogenen Daten von Bürgern der Europäischen Union werden Übermittlungen personenbezogener Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union vor der Übermittlung sorgfältig geprüft, um sicherzustellen, dass sie innerhalb der durch die Allgemeine Datenschutzverordnung 2016/679 gesetzten Grenzen liegen. Dies hängt zum Teil von der Beurteilung der Europäischen Kommission hinsichtlich der Angemessenheit der im Empfängerland geltenden Schutzbestimmungen für personenbezogene Daten ab, und dies kann sich im Laufe der Zeit ändern.

 

10.  LINKS ZU WEBSITES VON DRITTANBIETERN

Unsere Websites können Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Betreiber verlinkter Websites möglicherweise auch Ihre persönlichen Informationen (einschließlich der durch die Verwendung von Cookies erzeugten Informationen) erfassen, wenn Sie über Links auf solche Websites zugreifen. BRP ist nicht für die Art und Weise verantwortlich, wie diese Drittanbieter Ihre persönlichen Informationen sammeln, verwenden oder offenlegen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich mit deren Datenschutzrichtlinien vertraut machen, bevor Sie ihnen Ihre persönlichen Informationen zur Verfügung stellen.

 

11.  SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE VON KINDERN

Die Websites von BRP richten sich nicht an Kinder und sind nicht für die Nutzung durch Kinder bestimmt. Wir erfassen nicht wissentlich persönliche Informationen von Kindern unter 16 Jahren. Kinder unter 16 Jahren sollten sich ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten weder registrieren noch BRP persönliche Informationen zur Verfügung stellen.

 

12.  ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

BRP behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Die über diese Website veröffentlichte Datenschutzrichtlinie gilt als die zu diesem Zeitpunkt gültige Datenschutzrichtlinie, und das Datum am Anfang der Datenschutzrichtlinie wird aktualisiert, um das Datum des Inkrafttretens widerzuspiegeln. Wir empfehlen Ihnen, diese Website von Zeit zu Zeit zu besuchen, um sich über Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren.

 

13.  IHRE RECHTE ÜBER IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Sie können BRP fragen, welche persönlichen Informationen BRP über Sie gespeichert hat, und Sie können BRP bitten, diese zu korrigieren, wenn sie ungenau sind.

Sie können uns bitten, Ihnen keine kommerziellen Mitteilungen mehr zu senden. Dazu müssen Sie lediglich Ihre Zustimmung widerrufen, was Sie jederzeit tun können, indem Sie entweder auf den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters und jeder kommerziellen Mitteilung klicken oder indem Sie uns eine E-Mail oder einen Brief unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen senden bzw. schreiben oder uns diesbezüglich anrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall Ihre Zustimmung zum Erhalt kommerzieller Mitteilungen von BRP zurückziehen. Sie können jedoch weiterhin kommerzielle Mitteilungen von unseren Vertragshändlern und Vertriebspartnern erhalten, die über ein eigenes unabhängiges Zustimmungsmanagement verfügen.

Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen vollständig einzustellen und/oder diese aus unserer Datenbank zu löschen. Bitte beachten Sie, dass Anfragen, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen zu beenden oder diese aus unserer Datenbank zu löschen, nicht relevant sind, wenn BRP die Verpflichtung hat, mit Ihnen in Gesundheits- oder Sicherheitsangelegenheiten zu kommunizieren, wie z. B. Sicherheitsrückrufe oder Garantieangelegenheiten bezüglich Ihrer BRP-Produkte.

Für jede Ihrer Anfragen benötigt BRP möglicherweise relevante Informationen oder Details, um Sie ordnungsgemäß zu authentifizieren.

Sie können uns helfen, die Richtigkeit Ihrer persönlichen Informationen zu bewahren, indem Sie uns über Änderungen dieser Informationen informieren. Für den Fall, dass Sie Fragen zur Datenschutzrichtlinie von BRP oder eine Beschwerde über unsere Nutzung Ihrer persönlichen Informationen haben, einschließlich der Nutzung von Dienstleistungsanbietern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten auf eine der folgenden Weisen kontaktieren:

E-Mail: privacyofficer@brp.com

Per Post: Bombardier Recreational Products Inc.
Attention: Legal Services
726, St-Joseph Street
Valcourt, Quebec
J0E 2L0
Canada

Wir verpflichten uns, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine angemessene Lösung für jede Beschwerde oder jedes Anliegen Ihrerseits hinsichtlich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu finden. Sollten Sie jedoch der Meinung sein, dass wir Ihnen bei Ihrer Beschwerde oder Ihrem Anliegen nicht behilflich sein konnten, haben Sie möglicherweise das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (falls es solch eine Behörde in Ihrem Land gibt) oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzulegen.

E-Mail: 

privacyofficer@brp.com

 

 

POST:

Bombardier Recreational Products Inc.
Attention: Legal Services
726, St-Joseph Street
Valcourt, Quebec
J0E 2L0
Kanada

 

Wir sind bestrebt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um bei jeglichen Beschwerden oder Anliegen, die Sie hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, eine faire Lösung herbeizuführen. Wenn Sie jedoch der Ansicht sein sollten, dass wir Ihnen bei Ihrer Beschwerde oder Ihrem Anliegen nicht helfen konnten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land (falls zutreffend) oder dem zuständigen Aufsichtsgremium einzureichen.